Sponsoring einmal anders.

Seit 1935 zelebrieren wir das närrische Brauchtum. Mit viel Liebe, Freude und Leidenschaft. Vieles hat sich seit den Anfängen verändert. Aus der "Kleinen Elsper Karnevalsgesellschaft" hat sich eine gestandene KG Klein-Elka entwickelt.

 

Mit vier eigenen Tanzgarden und knapp 60 Tänzerinnen gilt es nicht nur traditionelle Werte zu wahren, sondern vielmehr jungen Menschen den Spaß am Tanzsport zu vermitteln. Neben dem klassischen Training, um die Schrittfolgen und die Choreo einzustudieren, fördern Workshops oder gemeinsame Touren das Miteinander. Der Sessionshöhepunkt findet dann am Rosenmontag statt. Hier dürfen die Mädels auf der großen Prunksitzung ihr ganzes Können zeigen.

 

Doch auch organisatorisch versuchen wir uns zu optimieren. Unter dem Thema "Reflexion" wurden 2018 Workshops durchgeführt, wo wir den gesamten Verein und die Ausrichtung hinterfragt haben. Gemeinsam mit Vorstand, Elferrat, Trainerinnen und Tänzerinnen wurde konstruktiv kritisiert, Ideen gesammelt und Projekte angestoßen.

 

Tja, und bei einem Projekt bist du gerade gelandet. Viele Jahren sind wir "nahezu allein" klar gekommen, haben gespart und wenig investiert, um aus kleinem Budget das Bestmöglichste zu erreichen. Hat auch ganz gut geklappt. Finden wir.

 

Um jedoch die Prunksitzung, die Prinzenproklamation zum Sessionsbeginn oder den neuen Prinzenbrunch am Veilchendienstag attraktiver zu gestalten, brauchen wir dich. Und um noch ehrlicher zu sein: die finanziellen Mittel. Andere Vereine praktizieren die Sponsorenansprache schon lange, wir fangen eben erst jetzt an.

 

Werde du unser PremiumJeck und fördere Fröhlichkeit. Ganz gleich wie, ganz gleich wo. Ob klassische Spende oder individuell geschnürtes Sponsoring-Paket. Gern machen wir uns Gedanken und entwickeln für dich die närrischste Lösung. In jedem Fall sind wir dankbar, ganz ehrlich!

 

Lass uns sprechen. Wir freuen uns!

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.